Flurfunk …

Es scheint sich rumzusprechen … auch zwischen artfremden Wusels … auf dem Schnutenhof gibt’s Futter …

Da sitze ich gemütlich bei offenem Fenster auf der Couch und höre draussen verdächtige Rumpelgeräusche … Katzenfutterschüsselrumgeschiebe …

Guck an … nicht nur, dass sämtliche Katzen der Nachbarschaft ständig vor meiner Haustüre rumlungern … Tigerkatzen einfach so zulaufen … jetzt haben wir auch noch einen Igel …

May we present … BERTI …

Berti mampft

Berti genervt ...

Dieser Eintrag wurde von Bine veröffentlicht.

4 thoughts on “Flurfunk …

  1. Ma, ist der liiiiiiiiieb!
    Wenn ich das Katzenfutter draussen stehen hätte, dann würden meine Katzen wohl nichts davon abbekommen, weil die Bauernkatzen immer alles wegfressen würden…

    • Das Futter steht draussen, weil Benno sich ja noch nicht anfassen läßt und immer draussen rumstreunt. Natürlich haben die anderen Katzen das auch spitz bekommen, dass bei uns Futter rumsteht … ein Teufelskreis …😉

  2. Davon laufen bei mir drei auf der Terrasse rum und futtern die Körner, die Vögel von der Futterstation fallen gelassen haben, denn erst Ende des Sommers bekommen die Igelchen etwas Katzenfutter, die sollen erst mal im Garten futtern😀 Süß isser !!

    • Berti mampft die Reste von Benno … und Schnecken … dieses Jahr sind erfreulich wenige davon unterwegs. Ich werde deshalb weiterhin sehr freundlich zu Berti sein.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s