Neues vom Tigerhof (Auflösung Bilderrätsel)

Irgendwie scheint der Schnutenhof ein Paradies für kleine Tigerkater zu sein …

Erst war da Lilly-Tiger, dann Gritscho … und jetzt ist uns Benno zugelaufen …

Lilly-Tiger und Gritscho sind im zarten Alter von 18 bzw. 19 Jahren in den Katzenhimmel umgezogen … bei Benno weiß leider keiner wie alt er ist. Eines Tages war er einfach da. Zugelaufen, ausgesetzt … das wissen wir nicht. Da der kleine Pipistrulli-Kater aber alles markiert hat, was nicht niet- und nagelfest ist, musste ich mir etwas einfallen lassen. Was funktioniert immer? Richtig … Freßchen! Heute habe ich ihn endlich erwischt … ab zum Tierarzt, Glöckchen abgeben und … Zitat meiner TÄ: „Tausende Zecken!“ entfernen. Im Moment schläft er unter dem Küchentisch seinen Narkoserausch aus … streicheln und anfassen findet er ziemlich doof … aber da muss er jetzt durch. Sobald er wieder geradeaus gucken und laufen kann, darf er ja wieder nach draussen. Ist auch besser so, Bootsie kann den Knaben nämlich überhaupt nicht leiden. Aber da müssen wir jetzt alle durch … Benno wurde nämlich auch tätowiert und ist nun vollwertiges Mitglied der Schnutenhof-Familie …

Benno

*schnarch*

Tja und im Bilderrätsel ist er in der Mitte vor dem Holzgestell von hinten zu sehen … 🙂

Dieser Eintrag wurde von Bine veröffentlicht.

2 thoughts on “Neues vom Tigerhof (Auflösung Bilderrätsel)

  1. *lach* Du bist ja lustig. Den habe ich natürlich gleich gesehen – ein so breites Kreuz lässt sich ja durch nicht so leicht verstecken. 😉 Ich dachte, dass da noch eine andere, ganz gut versteckte Pelznase, im Bild sein muss…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s