Happy New Year!

Seid Ihr alle gut rübergerutscht? Habt Ihr Euch etwas vorgenommen?

Ich habe viel vor und bin gespannt, ob ich es dieses Mal schaffe … 😀

  • Sport – einen Marathon laufen (oder wenigstens einen Halbmarathon)
  • 10 Kilo müssen weg (müßte mit dem Training zum Marathon ein Klacks sein)
  • keine Ziggis mehr (die heutige Tabaksteuererhöhung macht den „Spaß“ jetzt eh unbezahlbar)
  • endlich bessere Fotos machen (technisch ausgefeilte schöne Fotos, nicht immer nur Glücktreffer)

Fangen wir doch mal mit den Fotos an. Feuerwerk … Glückstreffer (es hat geklappt, dass ich ein paar Raketen erwischt habe) … schärfer wäre schön. Das Dumme ist nur, dass man innerhalb von 15 Minuten Knallerei nicht viel ausprobieren kann. Aber ich hab ja jetzt 364 Tage Zeit zu üben … weiß jemand, wo heute abend das nächste Feuerwerk stattfindet?

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde von Bine veröffentlicht.

15 Kommentare zu “Happy New Year!

    • Danke! Euch auch alles Gute! Es wird noch eine Weile dauern, bis ich einen Marathon schaffe. Im Moment schaffe ich 5 km. Aber jeder fängt ja klein an. 😀

      • Bine du schaffst das.
        Ich war heute nach langem wieder laufen, im Dezember war ich quasi auf Winterpause..lach!
        knapp 4 km zwar nur, aber besser als nix, ich wollte nicht gleich mit meinen üblichen ca. 6km anfangen.

        Alles Liebe Sina

  1. Klasse Bilder Bine,

    mein Vorsatz ist, dass ich mir keine Vorsätze vornehme.
    Ich kann sie eh nicht einhalten, da mein Schweinehund größer, stärker und klüger als ich ist. ;o)

    Alles Liebe und Gute für´s neue Jahr!

    Dicken Knutscher Zuckerpüppi.

  2. Hi Bine,

    auch Dir ein frohes neues Jahr, mögen Deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    Das mit keinen Ziggis mehr ist sehr löblich, macht aber die 10 kg noch schwerer 🙂

    LG

  3. Schön sind die Bilder! Mehr Sport habe ich mir auch vorgenommen – wenn auch keinen Marathon. Und 10 kg hätte ich ebenfalls abzugeben… 😉

    Alles Gute für dich im neuen Jahr, liebe Grüße von Christina

  4. Liebe Bine, mir gefallen die Bilder der Feuerwerkskörper – finde ich einen gelungenen Start ins Fotojahr 2014. Mit dem Rauchen aufhören finde ich auch toll. Das habe ich zum Glück bereits hinter mir – seit 6 Wochen. 🙂
    Wann möchtest Du denn den Halbmarathon/Marathon laufen? Vielleicht können wir ihn zusammen laufen. Ich zwar nur Halbmarathon, aber Du kannst die restlichen 21 km dann ja noch alleine hinter Dich bringen. 😉
    Die besten Wünsche für’s neue Jahr und liebe Grüsse
    Charlotte

    • Huhu, och, bis ich irgendwann einen Marathon laufen kann, das dauert noch. Ich würde gerne im August oder September einen Versuch wagen. Ob ich bis dahin von 5 auf 42 km Strecke aufstocken kann, wird sich zeigen … 🙂

  5. Huhu Bine,
    schöne Bilder! Happy New Year und Erfolg beim Umsetzen Deiner Vorsätze!
    Das nächste Feuerwerk wird ganz sicher heute Abend bei mir vor dem Haus stattfinden. Zumindest scheint die Jugend, die hier seit 3-4 Tagen herumballert, noch ein paar Raketen auf Lager zu haben. 🙂
    LG Bine

  6. Deine Fotos sind sooo toll geworden! Jetzt ärgere ich mich ein bisschen, dass ich doch zu faul war an Silvester, Foto und Stativ den Berg hochzuschleppen… Hmmmm, wohl noch ein Vorsatz für dieses Jahr :). Ein Marathon ist ganz schön ehrgeizig – Herr Lieblingsmahl und ich halten es da eher mit gemütlichen Wanderungen. Ich hoffe aber, Dein Ehrgeiz wird (ohne Verletzungen) belohnt! Viel Glück für 2014!
    Frau Lieblingsmahl

    • Vielen Dank! Hach ja, der Ehrgeiz … sein größter Feind ist der innere Schweinehund …
      Ich hoffe, das Hündchen mittels ein paar Tricks „kalt zu stellen“. Ab Dienstag geht es los mit „Vegan for Youth/Fit“, dann purzeln die Kilos und jeder Trainingsschritt geht „leichter“. Gemütlich war ich jetzt lange genug … 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s