„Style“ oder wie ich das Fotografieren wiederentdeckte …

Fotografiert hab ich ja schon immer. Es gibt sogar ein (Papier-)Foto von mir mit meiner ersten eigenen Kamera … da war ich 12 und bekam zur Firmung eine Ritschratschklick von Kodak … (nur gut daß mein Scanner kaputt ist, sonst müßte ich das Foto wohlmöglich hier zeigen). Die erste Spiegelreflex, die ich dann Jahre später in der Hand hatte war eine Canon AE1. Tolle Kamera, aber leider nicht meine eigene. Aber ich wollte eine eigene … unbedingt!

Also wurde gespart und irgendwann konnte ich mir eine Nikon F-401s plus zwei Objektive leisten. Diese Kamera war überall dabei. Nicht nur im Urlaub … es gab auch eine Zeit, in der ich Haus- und Hof-Fotografin mehrerer Fußballvereine war. Mädchen und Fußball. Schrecklich. Aber mein Start in die Sportfotografie. Die Mannschaftsbilder, die ich gemacht habe, hängen jedenfalls immer noch in den Vereinsheimen.

Dann kam eine Zeit, in der die Kamera nur in der Ecke lag und verstaubte. Bis ich einen Sporturlaub machte, der von einem Profifotografen begleitet wurde. Abends an der Bar wurde natürlich geratscht und mein Interesse am Fotografieren war wieder geweckt. Wieder zuhause habe ich sofort meine Kamera vorgekramt und man glaubt es nicht, es war sogar noch ein Film drin! Au weia … was wohl auf dem -was weiß denn ich wieviele Jahre alten- Film drauf ist … egal … ich war angefixt und wollte wieder knipsen.

Zufällig war draussen schon Frühling und über unserem Hof schwebte ein Heißluftballon. Und das hier ist das Ergebnis meiner ersten Fotoversuche mit einem abgelaufenen Film nach was weiß denn ich wievielen Jahren im Jahre 2009 …

Heißluftballon

Rauschig, rotstichig, nicht wirklich superscharf … aber trotzdem cool, oder? Kommentar des Profis als ich ihm das Bild schickte: „Das nennt man heutzutage STYLE!“

Es kam, was kommen mußte … ich zog los und kaufte meine „Dicke“ …

Weitere Geschichten über die Dicke und mich demnächst hier in diesem Kino …

Dieser Eintrag wurde von Bine veröffentlicht.

5 thoughts on “„Style“ oder wie ich das Fotografieren wiederentdeckte …

  1. Zitat Bine:
    (nur gut daß mein Scanner kaputt ist, sonst müßte ich das Foto wohlmöglich hier zeigen)

    Och, Du hast uns doch eben breit berichtet, dass Du gern fotografierst und sogar eine Kamera hast.*hüstel* 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s