Hühneralarm

Mein Nachbar hat 13 Hühner und einen Hahn. Eines der Hühner findet das eigene Gehege wohl zu klein oder zu langweilig und geht ab und an über den Zaun stiften. Heute Morgen stiefelte es fröhlich auf meinem Rasen herum.

Scheinbar lief es heute den ganzen Tag draussen herum, als ich nämlich abends vom Kaffeeklatsch mit einer Freundin nach Hause kam, hatte das Huhn meine Blumenbeete gründlich „aufgeräumt“. Mein Enzian ist nicht mehr vorhanden, von der dicken großen Mohnpflanze aus dem vorherigen Beitrag sind noch zwei Blätter übrig und der Rindenmulch war lustig über Zitronenthymian, Witwenblumen, Straße und Rasen verteilt. Von diesem fürchterlichen Anblick gibt es leider kein Foto … ich habe unter Tränen versucht zu retten, was noch zu retten war. Ach menno, ich werde das mit dem grünen Daumen wohl nie hinbekommen, irgendwas geht immer schief …

Advertisements
Dieser Eintrag wurde von Bine veröffentlicht.

Ein Kommentar zu “Hühneralarm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s